Kategorien
Einkaufsanleitungen

Mavic Air 2 vs. Skydio 2: Welche Drohne ist die beste für Sie?

Seit langer Zeit produziert DJI die fähigsten Drohnen auf dem Kunden- und Profimarkt. Wir fangen an, einige fähigere autonome Drohnen wie die Skydio 2 zu sehen, die freakishly erstaunliche intelligente Hindernisvermeidungstechnologie haben. Erst als ich die jüngsten Videos zum Tesla Full Self Driving sah, die von der Skydio 2 gefilmt wurden, begann ich, mich mehr über diese neue autonome Drohne zu wundern. Ich war erstaunt, wie gut sie anscheinend Stromleitungen ausweichen kann. Werfen wir einen Blick auf diese beiden Drohnen: Mavic Air 2 vs. Skydio 2.

Skydio 2 beobachten Stromleitungen manövrieren

(Flying Itself – Kein Pilot)

Nun, wie gut ist es konkurrenzfähig? Das ist der Zweck dieses Blogbeitrags zu bestimmen. Willkommen auf meiner Website, mein Name ist Graydon. Ich erstelle auf dieser Seite Blogbeiträge für Content Creators und reisende Fotografen, die sich selbst bei dem filmen, was sie lieben. Ich rezensiere Ausrüstung und teile Tipps und Anleitungen, wie Sie Ihr Geschäft oder Ihre Vision besser erzählen können. Als DJI zum ersten Mal die Mavic Air 2 ankündigte, war ich super aufgeregt, denn jedes Mal, wenn ich Ausrüstung bekommen kann, die kleiner in meiner Tasche ist, um sie mit auf Reisen zu nehmen, desto besser, aber ohne zu viele Kompromisse sind auch für mich wichtig. Der Mavic Air 2 erfüllt definitiv die Anforderungen, die ich mir durch das Fliegen des Mavic 2 Pro seit dessen Erscheinen angewöhnt habe. Wird die Skydio 2 meine Mavic 2 Pro ersetzen? Wahrscheinlich nicht. Wir werden darüber sprechen, warum.

Lassen Sie uns zunächst über die Mavic Air 2 sprechen, denn sie ist eine wirklich fähige Drohne, obwohl sie so klein ist. Sie hat laut DJI eine Flugzeit von bis zu 34 Minuten. Sie werden wahrscheinlich etwas weniger sehen, da wir die meiste Zeit, wenn wir fliegen, nicht ohne Wind fliegen, den Sportmodus aktivieren oder mit kälteren Temperaturen zu tun haben.

Das Gerät verfügt über Sensoren für die Hindernisvermeidung vorne, hinten und unten, aber es hat keine Sensoren, die nach oben oder zur Seite gerichtet sind. Ich könnte mir in bestimmten Fällen durchaus Probleme damit vorstellen. Sie hat ein neues und verbessertes Active Track 3.0- und APAS-System, das besser ist als das der ursprünglichen Mavic Air und leistungsfähiger als mein Mavic 2 Pro.

Die Mavic Air 2 kann Schwierigkeiten haben, durch ein Gebiet mit dichten Wäldern zu fliegen, während die Skydio 2 ein besseres Gefühl für die gesamte 3D-Landschaft hat und mit Ihnen Schritt halten kann, selbst wenn sie Sie aus den Augen verliert. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sie irgendwo stecken bleibt, während sie versucht, Sie zu verfolgen, wie es bei der Mavic Air 2 oder Mavic 2 Pro der Fall sein könnte. Das ist sehr beeindruckend.

Die DJI Mavic Air 2 ist eine sehr leistungsstarke Drohne. Sie fliegt wirklich gut und lässt sich ebenso gut steuern. Sie ist sehr reaktionsschnell und es macht Spaß, sie zu bedienen. Sie kommt mit starkem Wind fast genauso gut zurecht wie die Mavic 2 Pro. Sie reagiert sehr schnell auf den Controller und ist eine ziemlich schnelle Drohne (bis zu 68,39 km/h). Die Geschwindigkeit ist wirklich praktisch, wenn man schnell zum Aufnahmeort kommen muss. Wir sehen etwas bessere 12-MP-Fotos im Vergleich zum Original und die Hinzufügung eines 48-MP-Modus, der ein höher aufgelöstes Bild durch die Kombination mehrerer Aufnahmen erzeugt.

Der größte Nachteil des neuen Mavic Air 2 ist der Controller. Er ist verdammt groß, aber das bringt 240 Minuten Akkulaufzeit für die Fernbedienung, was eine nette Verbesserung ist. Was mir an der neu gestalteten Fernsteuerung sehr gut gefällt, ist, dass DJI die Handyhalterung über die Bedienelemente verlegt hat. Wenn Sie Ihr Handy mit dem Controller aufladen möchten, könnte dieser größere Akku einen signifikanten Unterschied in Ihrem Anwendungsfall machen.

Jetzt wollen wir uns darauf konzentrieren, warum die Skydio 2 für Sie geeignet sein könnte.

Bei der Online-Recherche zu dieser Drohne habe ich erfahren, dass sie mit Temperaturen von bis zu -12 Grad umgehen kann. Der größte Nachteil der Skydio 2 ist, dass sie bei schlechten Lichtverhältnissen nicht fliegen kann. Mit der Skydio 2 können Sie in 4K bei 60 Bildern pro Sekunde mit HDR filmen! Wenn Sie sich für das Beacon-Gerät entscheiden, haben Sie eine wirklich bequeme Möglichkeit, die Drohne zu steuern, während Sie draußen das tun, was Sie filmen möchten, ohne die Drohne manuell zu steuern. Sie folgt einfach mit Ihnen.

(Flying Itself – Kein Pilot)

Der Skydio hat eine weitaus bessere Verfolgungsfähigkeit von vorne. Sie ist eine der besten Optionen, wenn Sie Aufnahmen machen wollen, ohne dass jemand anderes die Drohne für Sie fliegen muss. Sie kann so geschickt ausweichen und mit Ihnen Schritt halten, dass erstaunliche cinegraphische Videos entstehen. Es macht es viel einfacher, sich selbst zu filmen, während Sie tun, was Sie lieben.

Wenn Sie beide Drohnen ausgeklappt haben, sind sie sehr ähnlich groß. Die Mavic Air 2 wird etwas kleiner, wenn man berücksichtigt, dass sie für den Transport kleiner zusammengeklappt werden kann.

Die Skydio hat eine kürzere Flugzeit von 21-22 Minuten gegenüber 34 Minuten bei der Mavic Air 2.

Der Mavic Air 2 hat eine bessere Reichweite von 10 km gegenüber 3,5 km beim Skydio 2.

Der Skydio ist von Grund auf für volle Autonomie ausgelegt, während die Mavic Air 2 über intelligente Flugmodi verfügt, die in der Regel mehr Eingriffe des Drohnenpiloten erfordern.

Es kommt wirklich darauf an, was Sie zu erreichen versuchen. Wenn Sie eine echte Hands-on-Ansatz zum Drohnenfliegen wollen, dann könnte die Skydio 2 die Rechnung für Sie passen. Wenn Sie sich wirklich die Hände schmutzig machen wollen und sich beim Fliegen einer Drohne wirklich wohlfühlen wollen. Die Mavic Air 2 ist eine gute Option mit einem großartigen Bild-/Videosensor.

Beste Kamera/Leistung: DJI Mavic Air 2

Best Camera/Performance: DJI Mavic Air 2
Beste Kamera/Leistung: DJI Mavic Air 2

Diese Drohne hat so viele Funktionen der Mavic 2 Pro ohne das hohe Preisschild. Sie hat sogar eine bessere 4K/UHD-Bildrate mit 60 Bildern pro Sekunde gegenüber 30 Bildern pro Sekunde.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die Drohne wegen der fehlenden oberen und seitlichen Hindernisvermeidung abstürzen könnte, empfehle ich Ihnen, DJI Care Refresh hinzuzufügen, und seien Sie einfach sicher, dass Sie die Drohne aus dem Baum oder dem Sumpf holen, damit Sie wieder fliegen können!

Beste Autonomie: Skydio 2

  • 360-Grad-Hindernisvermeidung
  • 12,3 Megapixel Fotografie
  • 4k/UHD Slow Motion HDR VIdeo (60 Bilder pro Sekunde)
  • Bis zu 36 Meilen pro Stunde (Autonome Geschwindigkeit)
  • 23-Minuten maximale Flugzeit
  • 3,5km (2,2mi) Video-Übertragung
  • eBay: Skydio 2
  • skydio.com: Skydio 2

„Und wir stehen hinter dem Skydio 2 mit einem einfachen Versprechen: Wenn Sie Ihren Skydio 2 innerhalb unserer Richtlinien für sicheren Flug betreiben und er abstürzt, reparieren oder ersetzen wir ihn kostenlos. So einfach ist das.“

Von der Skydio-Website entnommen

Sie benötigen eine Drohne, die das Fliegen für Sie übernimmt?

Verwenden Sie das Skydio 2.

Möchten Sie ein besserer Pilot werden und Ihre Drohne manuell fliegen?

Wählen Sie die Mavic Air 2.

Brauchen Sie 4K (bei 60 Bildern pro Sekunde) mit HDR?

Verwenden Sie das Skydio 2.

Müssen Sie in der Lage sein, 10 km weit zu fliegen?

Wählen Sie die Mavic Air 2.

Vielleicht möchten Sie sich auch meinen Vergleich des DJI Mini 2 mit dem Mavic Air 2 ansehen.

Vielen Dank, dass Sie bis zu diesem Punkt gelesen haben. Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung geholfen!

Mit Dankbarkeit,
Graydon

YouTube GIF Credits:

Mavic Air 2 vs. Skydio 2: Welche Drohne ist die richtige für Sie?
https://www.youtube.com/watch?v=Bxwxe-tX0bY
Skydio nach Tesla Model 3 FSD BETA 2020.40.8.11
https://www.youtube.com/watch?v=iKlpCG367AE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.